Therapeutisches Angebot

In unserem inklusiven Familienzentrum werden Kinder mit angeborenen und/oder erworbenen Behinderungen sowie Entwicklungsverzögerungen und Verhaltensproblematiken durch spezifische Therapieangebote begleitet und gefördert.

Für die Therapien (Logopädie, Physiotherapie und Ergotherapie) stehen speziell eingerichtete Räume zur Verfügung.

In enger Zusammenarbeit mit den Eltern, den pädagogischen Fachkräften und allen Institutionen, die das Kind schon vor der Kindergartenzeit begleiteten, werden alle anstehenden Fördermaßnahmen besprochen, geplant und regelmäßig gemeinsam reflektiert.

<< Zurück zu „Über uns“